Zu Besuch bei Lena aka @lenzkipopenski

Eine unheimlich ausgewogene Kombination an Designerstücken, Ikeamöbeln, Flohmarktfunden und Vintagestücken, genau das macht die Wohnung von Lena aka @lenzkipopenski aus. Was mir persönlich aber immer wichtiger wird, sie hat ihren ganz eigenen Wohnstil! An ihren Bildern bleibe ich hängen, nicht wie bei immer mehr anderen Accounts auf Instagram!
LEUTE, wohnt bitte wieder authentischer, holt euch Anregungen, aber kopiert nicht eins zu eins, wo bleibt da die Individualität???

Liebe Lena, wie du vielleicht gemerkt hast, bin ich begeistert von deinem Wohnstil! In meinen Augen ist er eine wertvolle Bereicherung der Interior Community. Klaro findet man auch bei dir „It-Pieces“ oder trendige Teile, ABER immer in solchem Maße eingesetzt, dass du deinem Stil treu bleibst.

IMG_20170903_144951_004

Weiterlesen

Wunschkonzert {Decken für die kalte Jahreszeit}

DECKEN! Schöne Decken könnte ich sammeln wie Kissen, Tassen, Vasen, Geschenkpapier…ähm ja und noch vieles mehr. Was ich damit sagen will, es gibt eine große Auswahl an schönen Decken und als mich Sarah vor kurzem um ein Wunschkonzert zu diesem Thema gebeten hat, hab ich mich mal wieder vollkommen im Netz verloren.

Eine Auswahl meiner Favoriten konnte ich dennoch für euch zusammenstellen und gleich zu Beginn gibts nen ordentlichen Farbknall mit der Colour Plaid Wolldecke von HAY. Die Decke der niederländischen Designer Studio Scholten & Baijings stand jahrelang auf meiner Wunschliste. Durch unseren unruhigen Sofabezug musste ich mir aber eingestehen, dass das die falsche Decke für uns ist. Sehr Schade!
Hay-Colour-Plaid-Wolldecke-Farbvarianten-Auswahl-frei

Weiterlesen

zu Besuch bei Anita aka mywunderkammer

Bei Anita aka @mywunderkammer werden Lieblingsstücke gekonnt in Szene gesetzt. Ein harmonischer Stilmix, gezielt eingesetzte Farbakzente und unterschiedliche Materialien bestimmen die vier Wände ihrer tollen Altbauwohnung in Köln! Entdeckt habe ich sie ausnahmsweise mal wieder auf Solebich und war sofort Fan ihres Einrichtungsstiles. Auf dem 10 Jahre Solebich Wochenende dieses Jahr, haben wir uns dann auch endlich persönlich kennengelernt!

Liebe Anita, seit deiner Homestory auf Solebich kannte ich deine Wohnung und hab mich sehr gefreut, dich auch auf Instagram zu finden. Die Stimmung deiner Bilder begeistert mich immer wieder! Umso schöner ist es, dass Du uns heute deine Türen öffnest und uns hier einen Blick in deine Wohnung werfen lässt!

Wunderkammer_3

Weiterlesen

Wunschkonzert {Spritzschutz Küche}

Diesmal wird es im Wunschkonzert vielleicht etwas fachlicher! Ich wurde nämlich von Martina gefragt, ob ich nicht mal einen Beitrag zu Möglichkeiten im Küchenspritzschutz bringen kann. Zu diesem Thema gibt es gefühlt mal wieder unendlich viele Ideen und Ausführungen, die meisten jedoch mit nicht Blog tauglichen Bildmaterial.

Ich selbst bin ja absoluter Beton Ciré Fan. Mit einfachen Worten erklärt, ist das ein Putz in Betonoptik. Etwas fachlicher erläutert ist es ein französischer Feinputz auf Zementbasis. Durch seine einzigartige Zusammensetzung ist Beton Ciré Original wasserfest. Er kann somit im Nassbereich eingesetzt werden.

„Das Material wird in mehreren Arbeitsgängen aufgebracht und erhält je nach Anschliff, Imprägnierung (Colourfresh) und Versiegelung (z.B. 2K-PU) eine matte bis seidenglänzende Oberfläche. Das Ergebnis ist eine robuste Oberfläche in Sichtbetonoptik.“

7d6b712d4f3b118c7ac6dd51c368fee0

Weiterlesen

Hüttenurlaub im Bregenzerwald

Wir waren gerade für ein paar Tage mit Freunden auf einer Hütte in Vorarlberg. Genauer gesagt in den Bergen oberhalb der Gemeinde Schwarzenberg. Die Hütte war schlicht, aufs wesentliche reduziert, zu meinem Glück aber mit fließendem Wasser (im Badezimmer). Es muss ja nicht luxuriös sein – auf meine tägliche Dusche möchte ich trotzdem nicht verzichten. Mag nicht jeder verstehen, ist aber so!

Ich war vor der Reise echt skeptisch, wie es wohl werden wird, bin ich doch Großstadtmensch durch und durch. Schlag mir einen Städtetrip vor und ich bin dabei! ABER, ich muss gestehen ich fand unseren Kurzurlaub schön, die Landschaft, die Berge und vor allem die einheimische Architektur.

IMG_3893

Weiterlesen

zu Besuch bei Claudetta von doitbutdoitnow

Ausgefallen und ein ganz individueller Stil! Ich glaube das beschreibt das Zuhause von Claudetta in Berlin ganz gut. Und das ist auch super so, denn mal ehrlich, in den letzten beiden Jahren sehen viele der Wohnungen, durch die ich mich auf Instagram scrolle, langsam gleich aus. Ich will mich da selbst nicht vollkommen ausschließen, dennoch merke ich, es langweilt allmählich. Umso toller ist es, wenn jemand aus der Masse heraussticht und einem im Gedächtnis bleibt.

Liebe Claudetta, Du bloggst seit über zwei Jahren unter dem Namen doitbutdoitnow über die Themen Wohnen, deine Stadt Berlin und deine DIY Ideen. Mich hat ja dein ganz eigener Stil aus Alt und Neu sofort begeistert. Er ist eine absolute Bereicherung in der Interior Community und ich bin gespannt, was Du noch alles für uns auf Lager hast!

Philips Hue (1 von 16)

Weiterlesen

Wunschkonzert {Bücherregal}

Die liebe Tina aka @tina_busch, habe ich letztes Jahr auf der Blogst in Hamburg kennengelernt. Vor einer Weile hat sie mich gefragt, ob ich nicht Ideen für Bücherregale mit Potential für eine große Anzahl an Büchern hätte. Na klar hab ich die!!!
Wer mir auf Instagram folgt, der weiß, dass ich selbst nicht gerade wenig Büchern und Zeitschriften in unserer Wohnung beherberge.

Mein absoluter Traum wäre ja eine Regalsystem von String – leider fehlt mir hierfür erst einmal die größere Wohnung……….Was mir an diesem System so gut gefällt? Es ist ein absoluter Klassiker, vollkommen zeitlos UND man kann es jederzeit erweitern und verändern. 

String-regalsystem-weiss-Regal-Ambiente-01

Weiterlesen

zu Besuch bei Ulrike von @donnerstagsonntag

Ein Bild, wirklich nur ein Bild kann so was von entscheidend sein! Im Fall von Ulrike aka @donnerstagsonntag war es ihre mega, superhammerschöne und sowas von individuelle Küchenwand, die mir einen WOW-Moment geschenkt hat!!
So einen Tafellack-Farbton hatte ich noch nicht gesehen und ich muss zugeben, seitdem überlege ich schon andauernd, wie und wo ich so eine Wand umsetzten könnte!!

Liebe Ulrike, bei jedem deiner Bilder freue ich mich über die Lebensfreude, die mir förmlich entgegenspringt! Dein farbenfroher Einrichtungsstil bringt mich immer öfter dazu, über mehr Farbe in unseren vier Wänden nachzudenken!
Mal sehen, in welche Richtung sich das ganze dieses Jahr entwickelt!!

Küche Weiterlesen

Wunschkonzert {Planthanger II}

Vor kurzem hat mich Heidi angeschrieben, dass sie seit einiger Zeit schöne Planthanger sucht. Genauer gesagt hängende Töpfe – keine Ampeln! Bezahlbar wäre auch noch toll. Knapp zwei Jahren ist es bereits her, dass ich einen Beitrag über Blumenampeln und Planthanger gebracht habe (mehr). Seitdem hat sich natürlich schon wieder einiges getan und ich habe mal ein paar neuere Beispiele zusammengetragen.

Da es meinen aktuellen Topf von Flying Tiger nicht mehr gibt bzw. eventuell nur noch Restbestände in den Läden, kann ich ihn hier gar nicht aufführen. Leider!
Sehr schlicht und in drei Größen erhältlich wären aber auf jeden Fall die Übertöpfe von fermLiving.

labelfreime_fermliving

Weiterlesen