Wunschkonzert {Decken für die kalte Jahreszeit}

DECKEN! Schöne Decken könnte ich sammeln wie Kissen, Tassen, Vasen, Geschenkpapier…ähm ja und noch vieles mehr. Was ich damit sagen will, es gibt eine große Auswahl an schönen Decken und als mich Sarah vor kurzem um ein Wunschkonzert zu diesem Thema gebeten hat, hab ich mich mal wieder vollkommen im Netz verloren.

Eine Auswahl meiner Favoriten konnte ich dennoch für euch zusammenstellen und gleich zu Beginn gibts nen ordentlichen Farbknall mit der Colour Plaid Wolldecke von HAY. Die Decke der niederländischen Designer Studio Scholten & Baijings stand jahrelang auf meiner Wunschliste. Durch unseren unruhigen Sofabezug musste ich mir aber eingestehen, dass das die falsche Decke für uns ist. Sehr Schade!
Hay-Colour-Plaid-Wolldecke-Farbvarianten-Auswahl-frei

Weiterlesen

MiloMadeCeramics

Vor kurzen ist mir das Label MiloMadeCeramics über den Weg gelaufen und während ich jetzt an diesem Beitrag sitze, fällt mir auf, dass mein Blick in letzter Zeit verstärkt an geometrischen Formen hängen bleibt.

Alle Produkte sind handgemacht und dadurch jedes für sich ein Unikat. Kleinere Abweichungen in der Farbe und Größe sind daher von Stück zu Stück möglich, unterstreichen jedoch auch ihren Charme. üt Weiterlesen

IKEA YPPERLIG-Kollektion

Vor knapp einem Jahr hatte ich euch bereits erzählt, dass es im Herbst 2017 eine neue IKEA Kollektion geben wird – YPPERLIG! Entstanden aus einer Kooperation von IKEA mit HAY.
Gefühlt ist es die letzte Woche ja bereits Herbst gewesen, aber „so ganz in echt“ kommen die Produkte dann im Oktober endlich in die Einrichtungshäuser.

Das Hauptaugenmerk der YPPERLIG-Kollektion liegt auf dem Wohnbereich. Neben größeren Möbelstücken wie Sofas und Tischen, wird es viele Accessoires, Textilien und (juhu) Leuchten geben.

ikea-x-hay

Weiterlesen

Samantha Totty Studio

Zur Zeit rege ich mich ja sehr oft über Instagram auf, aber zum größten Teil freue ich mich über diese Plattform. Ich freue mich über all die wundervollen Menschen, die ich dort gefunden habe und mittlerweile kennenlernen durfte bzw. hoffentlich noch treffen werde. Außerdem stoße ich auch immer wieder auf tolle Produkte, Designs und Kunst. Große Freude kam zuletzt auf, als ich Samantha Totty und ihre Arbeiten entdeckt habe.

Die aus Neuseeland stammende Künstlerin hat an der AUT University Grafikdesign studiert und lebt mittlerweile in London.

Collage+Composition+No.1_Framed

Weiterlesen

10 Jahre SoLebIch

Die größte Wohncommunity Deutschlands SoLebIch hatte am letzten Wochenende zu ihrem 10jährigen Jubiläum eingeladen und ich durfte dabei sein.

Ein Wochenende mit vielen tollen Eindrücken, unvergesslichen Momenten und wundervollen Menschen liegt hinter mir (und das neue zum Glück bereits vor mir).
Was soll ich sagen, ein Highlight jagte das nächste. Nach einem Picknick im Prinzengarten bei Schloß Nymphenburg am Freitag, fand am Samstag im Büro von SoLebIch ein Foto- und Stylingworkshop mit Anastasia Benko statt.
Im theoretischen Teil gab es Tipps und Tricks zur Interior-Fotografie und anschließend konnten wir fertige Settings, aber auch eigene Zusammenstellungen fotografieren. Bei der großen Anzahl „Interior-Wütiger“ Fotografen gab es ein großes Gewusel in und um das Hinterhof-Häuschen des SoLebIch Teams. Es hilft nichts, jetzt muss ich euch leider mit den entstandenen Bildern zuspamen!

IMG_3952

Weiterlesen

Neue (An)Ordnung der Wandkästen

*Werbung

Es war an der Zeit für eine kleine Veränderung der Nachtkästchen-Wand im Schlafzimmer. Ein toller Druck namens Beno von Vinta Series, im Urlaub gesammeltes Treibholz und ein vom Sohnemann getöpfertes „Eltern“-Schild warteten bereits seit einer Weile auf ihren Einsatz. Und was macht man dann an seinem freien Freitag? Logisch, Löcher spachteln und neue klopfen (und weil es meist nicht beim ersten Anlauf klappt, nochmal spachteln und wieder klopfen…..).

IMG_3818

Weiterlesen

Wunschkonzert {Planthanger II}

Vor kurzem hat mich Heidi angeschrieben, dass sie seit einiger Zeit schöne Planthanger sucht. Genauer gesagt hängende Töpfe – keine Ampeln! Bezahlbar wäre auch noch toll. Knapp zwei Jahren ist es bereits her, dass ich einen Beitrag über Blumenampeln und Planthanger gebracht habe (mehr). Seitdem hat sich natürlich schon wieder einiges getan und ich habe mal ein paar neuere Beispiele zusammengetragen.

Da es meinen aktuellen Topf von Flying Tiger nicht mehr gibt bzw. eventuell nur noch Restbestände in den Läden, kann ich ihn hier gar nicht aufführen. Leider!
Sehr schlicht und in drei Größen erhältlich wären aber auf jeden Fall die Übertöpfe von fermLiving.

labelfreime_fermliving

Weiterlesen

Wunschkonzert {Wanduhr}

Eigentlich haben wir außer im Bade- und Schlafzimmer überall Uhren. Heißt das jetzt, ich bin ein Zeitkontrolljunkie? NEIN, natürlich nicht, denn Zeit ist glaube ich das, was mir am meisten fehlt. Immer und für alles! Dennoch liebe ich schöne Uhren!!
Deswegen habe ich mich auch echt gefreut, als Juliane mich nach einem Wunschkonzert über Wanduhren gefragt hat. Kleiner Haken an der Sache, die Uhr braucht Zahlen, damit sie mit ihrem Sohn die Uhr lernen kann!
Aber das Wunschkonzert wäre ja nicht das Wunschkonzert, wenn ich nicht (fast) immer was finden würde. Hier kommt also meine Uhrensammlung. Ich starte einfach mal mit den „Holzuhren“:

 

Collage_Zahl_Holz_txt


Weiterlesen

Kauniste – schönes aus Finnland

Die Produkte des finnischen Labels Kauniste sind mir in den letzten Jahren sicher schon so einige Male über den Weg gelaufen. Als ich sie jetzt auf Instagram wieder entdeckt habe, war sofort klar, die müssen jetzt endlich auf den Blog!

Die Idee hinter Kauniste ist es, junge skandinavische Designtalente unter einem Label zu vereinen, um ihre Ideen und Illustrationen auf Alltagsgegenständen zu bannen. Das ist ihnen auch sehr gut gelungen! Mit so tollen Einkaufstaschen geht man doch viel lieber aus dem Haus, oder lässt sie offen in der Küche bzw. dem Flur hängen.

Kauniste+tote+bag

Weiterlesen