zu Besuch bei Claudetta von doitbutdoitnow

Ausgefallen und ein ganz individueller Stil! Ich glaube das beschreibt das Zuhause von Claudetta in Berlin ganz gut. Und das ist auch super so, denn mal ehrlich, in den letzten beiden Jahren sehen viele der Wohnungen, durch die ich mich auf Instagram scrolle, langsam gleich aus. Ich will mich da selbst nicht vollkommen ausschließen, dennoch merke ich, es langweilt allmählich. Umso toller ist es, wenn jemand aus der Masse heraussticht und einem im Gedächtnis bleibt.

Liebe Claudetta, Du bloggst seit über zwei Jahren unter dem Namen doitbutdoitnow über die Themen Wohnen, deine Stadt Berlin und deine DIY Ideen. Mich hat ja dein ganz eigener Stil aus Alt und Neu sofort begeistert. Er ist eine absolute Bereicherung in der Interior Community und ich bin gespannt, was Du noch alles für uns auf Lager hast!

Philips Hue (1 von 16)

Wie würdest du deinen Einrichtungsstil beschreiben bzw. gibt es irgendeine Regel, der du beim Einrichten folgst?

Die gleiche Frage hatte ich einer Freundin auch mal gestellt und sie antwortete damals ‚eclectic‘ und wahrscheinlich würde ich mich nun auch darauf berufen. Denn ich habe sehr wohl eine ganz klare Vintage-Richtung, aber eben auch viele andere Einrichtungsstile, wie Scandi, Boho oder Industrial. Eine Regel verfolge ich eigentlich nicht bewußt – nur gemütlich und nicht zu vollgestopft sollte es sein. Ach ja und wenig bunt, die Farbauswahl in meiner Wohnung ist schon eher natürlich bzw. gedeckt.

60 Years Montana Panton Wire (1 von 8)

 Vintage Sofa (10 von 24)
Hast Du ein absolutes Lieblingseck in eurer Wohnung?


Ich sitze unfassbar gerne in unserem Bett, meist lieber als auf der Couch. Es ist einfach zu gemütlich, obwohl das Schlafzimmer der kleinste Raum in der Wohnung ist – aber die Wände als Begrenzung und so direkt am Fenster finde ich es wohl einfach am gemütlichsten. Und manchmal arbeite ich auch einfach gleich von dort aus, bevor ich mich an den Schreibtisch setze. Haha, wie das jetzt klingt….

 

Schlafzimmer Makeover (13 von 19)

Schlafzimmer Makeover (9 von 19)

Processed with VSCO with f2 preset

Wenn Du dich entscheiden müsstest, auf welches Möbelstück könntest Du auf keinen Fall verzichten?

Mmh, das ist echt schwer – ich verbinde ja wirklich mit jeden Stück eine Geschichte und mir fallen auf Anhieb nur Möbelstücke ein, auf die ich nicht verzichten könnte.Ich mag unsere Küchenzeile furchtbar gerne, von der und den beiden Schreibtischen könnte ich mich wohl am wenigsten trennen. Ich ahne schon schlimmes, sollten wir demnächst mal umziehen 😉

Livingroom update wayfair art group (10 von 18)
Wohnzimmer
Und zu guter Letzt, wie oft sieht es bei euch zu Hause so aufgeräumt aus wie auf den Bildern?

Haha, also das kommt darauf an – aber ich würde tendenziell schon eher sagen selten. Da ich für die Bilder auch wirklich oft Dinge wegräume – nicht um einen Schein zu wahren oder so, sondern damit die Bilder einfach besser und weniger unruhig wirken. Aber grundsätzlich brauche ich es schon ordentlich, um mich wohl zu fühlen und in Ruhe arbeiten zu können.

Processed with VSCO with f2 preset

 Bad Makeover Indigo 15Fotocredit: Claudetta von doitbutdoitnow

Liebe Claudetta, ich freu mich sehr, dass Du Teil von Nebenan geworden bist und bin gespannt, wann wir uns mal im echten Leben über den Weg laufen!

 

Ich freue mich über einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.