Blumenampeln bzw. Planthanger

Der Beitrag letzter Woche über Bloomingville und deren Neuauflage der „Makramee Blumenampel“ hat mich zum Nachdenken und Nachforschen gebracht. Ist das jetzt echt ein neuer Trend? Und siehe da, es gibt sie in rauen Mengen im Netz. Hier mal eine recht kleine Auswahl für euch, da das Thema ein weites Feld ist und das hier dann leider den Rahmen sprengen würde! Ganz weit vorne liegt allerdings die Verkaufsplattform Etsy!

Bei Etsy habe ich „Light+Ladder“ gefunden, mit unterschiedlichsten Varianten und wirklich ziemlich modern durch die Idee der Lederriemen-Aufhängung!

LightandLadder

lightandladder_3-fach

Die kleinste Ausführung gibt es bei „Pottery Lodge“.

potterylodge

„Bean and Bailey“ mag es dann endlich auch mal mit Farbe und dennoch Formschön.

BeanandBailey

DaWanda lässt sich natürlich auch nicht lumpen und wartet mit den farbigen Makramee Ampeln von „CaliforniaDreaming“ auf.

californiadreaming

Von Boskke gibt es die „umgedrehte“ Version. Da hängt dann halt einfach alles mal über Kopf. Besonderer Clou, man muss die Pflanzen nur ein mal im Monat wässern. Find ich gut, und wenn sie eh schon hängen, dann fällt es eventuell nicht so auf, wenn ich mal wieder vergesse die Blumen zu gießen?!?! Aus Porzellan und in Plastik zu haben.

Boskke

Die Bacsac Pflanztasche (über Connox) ist natürlich die definitiv modernste Blumenampel und auch eher für den Outdoorbereich zu verwenden.

bacsacpflanztasche

Ihr seht, die olle alte Blumenampel ist gar nicht so aus der Mode gekommen und die Ampeln stehen für uns alle auf grün, wenn wir unsere Pflänzchen oder Kräuter gerne mal ein wenig aufhängen möchten!!!

Ich freue mich über einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Ein Kommentar zum Artikel

  1. Pingback: Wunschkonzert {Planthanger II} | Labelfrei-ME